FOREX WÄHRUNGSPAARE mit IQ Option handeln

Wie viele Länder gibt, die ihre eigene Währung haben, gibt es Währungspaare zu handeln. Dies bedeutet nicht, sollten Sie die Bewegungen des Guatemaltekischen Quetzal Studium beginnen. Neue Händler müssen auf diejenigen Währungen, deren Indikatoren und Bewegungen halten sind gut dokumentiert.

Die drei wichtigsten Währungspaare sind die EUR / USD, GBP / USD und USD / JPY. Wenn Sie nicht bereits bemerkt, ist der US-Dollar in jedem einzelnen aufgeführt. Das ist, weil dies die am meisten gehandelte Währung auf dem Markt sich, und die, die ausführlich untersucht worden.

Es gibt drei sehr gute Gründe , warum Sie mit IQ Option Erfahrungen 2017 diesen drei Währungspaaren haften bleiben sollen:
Alle von ihnen • sind gut etabliert Währungspaar , die in großem Umfang gehandelt werden. Diese Art von Liquidität gewährleistet , dass Sie von Preisänderungen profitieren werden.
• Sie haben alle den US – Dollar, was bedeutet , dass die Menge an Aktivität während der New Yorker Handelszeit sein wird. Dies erhöht die Liquidität wie dies in der Regel, wenn die höchste Menge an Devisenhandel stattfindet.
• Da sie so beliebt sind, ein neuer Händler wird eine Fülle von Forex Handelssysteme online finden , die IQ Option sie in den Handel diese Paare erfolgreich helfen können.

Welche Ones sollten Sie vermeiden?

Jede Währung, die in Betracht gezogen wird, exotisch oder ungewöhnlich zu sein, sollte durch neue Händler vermieden werden. In einigen Fällen ist die finanzielle Lage des Landes ist zu instabil, der Lage sein, die Diagramme richtig zu lesen. Für andere gibt es einfach nicht genug Informationen zur Verfügung. Ein neuer Trader muss so viele Ressourcen wie möglich verwenden, bevor ein Handel platzieren. Es sei denn, Sie aus erster Hand zu erfahren, Guatemala und seine künftigen finanziellen Lage haben, sollen Sie aus dem Handel die ungewöhnlich Währungen weit weg bleiben.

Richten Sie Ihre Aufmerksamkeit stattdessen auf die:

• Euro (EUR)
• US – Dollar (USD)
• Britische Pfund (GBP)
• Schweizer Franken (CHF)
• Japanische Yen (JPY)
• Australische Dollar (AUD)
• Kanadische Dollar (CAD)

Wählen Sie eine dieser Währungen, paaren sie mit dem USD und dann beginnen, zu untersuchen, wie diese Kombination funktioniert. Dies ist der beste Weg für einen neuen Händler zu lernen, wie man Strategien zu formulieren, durch ein starkes Währungspaar verwenden, die eine Vielzahl von Informationen zur Verfügung hat.

hohe Spreads

Ein neuer Händler wird empfohlen, von Währungspaaren zu bleiben weg, die eine weite Verbreitung hat. Das ist der Unterschied zwischen Geld- und Briefkurs. Diejenigen mit einem hohen Spreads sind in der Regel volatiler sein, mit langen Perioden, wenn die Preisspitze wird. Diese Art der Bewegung ist schwieriger für einen IQ Option neuen Händler mit Erfolg zu verwalten.

Der Spread sollte sich leicht auf der Handelsplattform gelesen werden, aber wenn nicht müssen Sie einfach den Angebotspreis von der Briefkurs subtrahieren.

Zu viele Paare

Traders beginnen sollte nur in einem Paar durch den Handel und ein Experte darin geworden, bevor zum anderen auf. Es ist eine gute Idee, mindestens zwei Paare haben zu sehen, wenn aktiv, falls den Handel, die man nicht an der Zeit mit Ihrer Strategie zu arbeiten, aber das kommt später, denn jetzt nur eine auswählen und es gut lernen.

EUR/USD

Es ist meine Meinung, dass dies der absolut beste Ort für einen neuen Händler zu beginnen. Diese beiden Währungen haben in der Vergangenheit die geringste Streuung auf dem Markt, so dass es eines der am wenigsten flüchtig. Er reagiert auch richtig in Bezug auf alle Regeln und Indikatoren, die Sie gelernt haben. Betrachten IQ Option Sie sich als sichere Handel zu lernen, wie man mit weniger Risiko für Ihren Forex Kontostand strategize.

Die überwiegende Mehrheit der wöchentlichen und monatlichen Berichte, die Sie studieren mindestens einer dieser Währungen konzentrierten sich auf. Plus, vor allem der US-Dollar, bekommen sie die Berichterstattung ständig macht es einfach, seine Trends in Reaktion auf Marktveränderungen zu verfolgen.